Was können wir tun? Unser eigenes Immunsystem stärken!

Der Fokus liegt derzeit darauf, unsere sozialen Kontakte einzuschränken. Aber was können wir sonst noch tun, damit wir als Gesellschaft die Krise meistern.

Wir können unser eigenes #Immunsystem stärken, damit das Risiko einer Ansteckung sinkt.

Gesund essen und Bewegung, bzw. Körperübungen machen! Gesund essen, bedeutet für jeden Menschen etwas anderes. Inwischen ist wissenschaftlich erwiesen, das Empfehlungen, wie viel Gemüse und Obst zu essen, Milchprodukte zu sich zu nehmen, oder Kohlenhydrate in Form von Getreide, nicht für alle Menschen gesund ist. Zuviel Fleisch zu essen ist der Gesundheit auch eher abträglich

#Ernährung – Sicher ist, wenn wir den Zuckerkonsum massiv reduzieren und ein wenig Bewegung machen, das sehr positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat. Selbst kochen – d.h. unverarbeitete Lebensmittel – Kartoffel, Reis, Griess, Bulgur, Süsskartoffel, Maniok,- derzeit auch einfache Gemüsekonserven, mit Tofu, Fleisch als Beilage oder z.B. Spinat mit Salzkartoffel, ist gesünder als industriell gefertigtes Convenience Food zu essen, weil ein Übermaß an Zucker,Fett und Zusatzstoffen vermieden werden kann. Selber kochen kann ganz schnell gehen und muss überhaupt nicht kompliziert sein. Gewürze sind wichtig, der Bedarf an Protein kann auch ohne Fleisch gewährleistet werden, und der Tagesbedarf ist niedriger als die meisten glauben. Mineralstoffe sind wichtig.

#Bewegung bedeutet in der derzeitgen Situation, z.B. Qigong, Meridianstreching, Yoga, Körpergewichtsübungen zuhause zu  machen…Bei Youtube gibts alle möglichen Anleitungsvideos.

#Atemübungen helfen auf körperlicher und mental-psychischer Ebene. Sie erhöhen die Sauerstoffzufuhr, beruhigen das Nervensystem und stärken uns somit auf ganzheitlicher Ebene. Das einfachste ist, sich auf den eigenen Atem zu konzentrieren, ohne ihn aktiv verändern zu wollen. Einatmen und Ausatmen und sich dessen bewusst werden, oder Atemzüge zählen. Ein paar Minuten auf die Atmung konzentrieren, oder ab und zu 10 bewusste Atemzüge haben eine enorm positive Wirkung!

So schnell wird das Virus nicht verschwinden, und wir können ausserdem immer wieder in diese Situation kommen. Jedes Jahr die Grippewelle. Sich zu stärken, auf körperlicher und mentaler Ebene hat direkte Auswirkung auf die Stärke und Widerstandsfähigkeit unseres Immunsystems!

Alles Liebe und Gute, dagmar klamminger

Author: d.k.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.