Nachhaltige Entwicklung

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist inzwischen in allen möglichen und unmöglichen Zusammenhängen zu finden. Oft wird er deswegen schon nicht mehr ernst genommen, und doch ist es der wesentliche Begriff in Zusammenhang mit einer zukunftsfähigen Gesellschaft. Wichtig ist daher, sich den Begriff zu erarbeiten und ihn mit konkreten Inhalten zu füllen. Nachhaltigkeit hat in unterschiedlichen Kontexten seine Berechtigung.

Nachhaltige Entwicklung bedeutet bei der Planung und Ausführung von Aktionen die ein Unternehmen, die Politik, ein Land usw. treffen, immer alle drei Säulen der Nachhaltigkeit mit einzubeziehen. Sie beinhalten soziale,  ökologische und ökonomische Prinziepien und Werte.



Wir alle müssen lernen nachhaltig zu denken und zu handeln. Es gilt achtzugeben darauf, dass das Thema Nachhaltigkeit nicht von einzelen, nur am Profit interessierten Akteuren vereinnahmt wird. Dies erfordert aktives zivilgesellschafltiches Engagement und Wissen darum, welche Möglichkeiten des politischen Handelns möglich sind.

Partizipation braucht politische  Bildung, und es braucht gut informierte Bürgerinnen und Bürger. Es spart Ressourcen, ermöglicht Selbstbestimmung und somit eine bessere Lebensqualität.  Für jeden gesellschaftspolitischen Bereich ergeben sich langfristig gesehen mehr  Möglichkeiten durch nachhaltiges Agieren.

Wenn Sie Unterstützung im Bereich nachhaltiger Entwicklung und Diversity Managment brauchen, können Sie verlässlich auf mein Know-How und mein Engagement für Ihre Sache vertrauen. Schreiben Sie mir ein Mail, beschreiben Sie darin kurz worum es in Ihrer Aufgabenstellung geht und ich melde mich bei Ihnen.

Dagmar Klamminger

beratung(@)klamminger.net