Über mich

Meine Wertehaltungen

  • Alle Lebewesen sind gleich wertvoll und wichtig
  • Es gibt eine Erde für Alle
  • Gewaltfreiheit im Handeln und Sprechen
  • Keiner hat das natürliche Recht, über Andere zu herrschen
  • Solidarität und Kooperation fördern
  • Saubere Nahrung und Wohnraum für Alle fördern
 

Was ist für die Gemeinschaft/Gesellschaft und den Einzelnen möglich, und was ist realisierbar? Das beschäftigte mich schon immer und hat dazu beigetragen, dass sich mein Wissensschatz in sehr vielen Bereichen ständig erweitert hat. Mich interessierte dabei das körperliche, das psychische und das geistige Potential des Menschen.

Meine Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Menschen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen, und meine persönlichen Lebenserfahrungen, haben mich an meine Grenzen gebracht und mich nachhaltig geprägt. Ich habe erfahren, dass ich als Mensch zu ungeahnten Dingen fähig bin.

 Meine Aufmerksamkeit hat sich dadurch mehr darauf verlagert, das versteckte Potential in den Dingen wahrzunehmen. Bei guten Erfahrungen recht einfach, aber bei Problemen immer wieder aufs Neue eine Herausforderung.

Ausbildungen/Wissensbereiche

Studium Politikwissenschaft, Projektmanagement (IPMA-Standard), systemisches Coaching, Outdoor-Training, Mediationsausbildung nach ZivMediatG /Nachhaltige Entwicklung und  Unternehmensführung, Politische Ökologie, Wirtschaftliches Grundwissen,  Körperarbeit (Fitness, Ernährung, Qigong, Meridiane, Schamanismus)